Die Medizinfrauen

Michelle Enz

Raum Basel & Luzern
www.mujer-salvaje.com

Medizinfrau, Doula und Ritualfrau

Verbunden mit der urweiblichen Schöpferkraft meiner Gebärmutter, lasse ich mich durch das Leben tragen.
Tauche ein in die Höhen & Tiefen meines Seins. Lasse mich von der Magie der Existenz leiten.

Die Empfängnis meiner Tochter brachte mich in eine tiefe Verbindung mit meiner Gebärmutter & somit mit meiner Schöpferkraft.

Ich lasse mich von meiner Bestimmung leiten Frauen zu begleiten, zu unterstützen & Raum für ihre Heilung zu halten,
so dass sie sich mit ihrer Urkraft, der Schöpferkraft rückverbinden können. Dafür kreiere ich einen sicheren Raum für dich, damit tiefe Heilung in dir geschehen darf, welche Weicheit und Leichtigkeit in dein Leben zaubern wird.

Der weibliche Körper ist ein Wunder, der eine unglaubliche Kraft & Weisheit besitzt, die mich tief berühren & faszinieren.
Spürst du sie auch?

Francisca Hengartner

Raum Degersheim/ St.Gallen

Medizinfrau, Doula, Naturbegleiterin

Mit der Natur fühle ich mich sehr verbunden.
Der Rhythmus der Jahreszeiten lässt mein Leben erklingen.

Ich bin Mama von 5 Kindern gemeimsam mit meinem Liebesmann und Papa von den wundervollen Kindern leben wir in Degersheim( SG).
Die Schwangerschaften erlebte ich als ein näher kommen meiner Urweiblichkeit und empfand es als sehr heilsam im Frausein.
Der Tanz der Geburt war und ist für mich Extase pur. Meine beste Lehrerin ist Muttererde, meinen Halt geben mir die 7 Himmelsrichtungen.
Das Ja zur Mondtänzerin ist ein zu Hause sein.

Den Ruf für Frauenkreise folgte ich noch während meiner Jugendjahre. Frauenkreise geben mir Balance in meinem Sein.
Ich liebe das Leben, das Feuer; all die Elemente, Tanze und Singe so gerne.
Und wünsche mir eine gesunde Welt in Verbundenheit.

Ahoo

Johanna Tritscher

Raum Österreich, Tirol
www.visionarrisch.at

Medizinfrau/tanzende Yogini/Kunsthandwerkerin

Ich bin wie du und alle anderen Menschlein; ein Wesen dieser Welt. Wir alle tragen die Möglichkeit in uns, der Weisheit unserer Körper zu lauschen sowie die Verbindung zu Mutter Erde mit allem was auf ihr wächst und gedeiht zu spüren.
Da es soviel zu entdecken gibt und ich nichts unerforscht stehen lassen kann, erscheint mir das Leben überaus „funkelbunt“.  Immer wieder verirre ich mich auf meiner ErdenReise in einer kleinen AchterBahn der Emotionen (nicht nur während meiner Schwangerschaft 😉 Und genauso finde ich immer wieder Halt durch zahlreiche Techniken, die es uns verirrten Menschen ermöglichen, zurück in unsere wahrhaftige und innerste Essenz zu kehren. Gerne gehe ich den Schritt des gemeinsamen Praktizierens. Ich freue mich, geschwisterlich den Raum zu halten, um unseren Prozessen auf Erden Geborgenheit und eine vertrauensvolle Basis zu schenken.

Eine liebevolle Verbindung zu den PflanzenWesen, das Vertrauen in meine Intuition, der Kreis der MedizinFrauen und so manche weitere kleine und große Helferlein haben mich durch meine Schwangerschaft begleitet und mich als Gebärende zu meinen UrKräften gebracht.